Tischreservierung: 03098350818

Lieferzeit : Täglich Von: 12:00 - 22:00 Uhr

    

Lieferung frei Haus ab 14,90 Euro

 

Mutton Tikka

Zutaten
Hammelfleisch 1 kg
Roter Pfeffer 1 EL (geschrotet)
Schwarzer Pfeffer 1 TL (geschrotet)
Salz nach Geschmack
Speiseöl 4 EL
1 TL weißen Kreuzkümmel (geröstet und zerkleinert)
1 EL rohe Papaya (gequetscht mit Schale)
4 Zitronen

Zubereitung 
Marinieren Sie Fleisch mit allen Gewürzen und Zitronensaft. Lassen Sie es für 2 Stunden ziehen.
Dann tun Sie 3 bis 4 Stücken Fleisch auf einen Spieß und grillen sie für eine Weile.
Dann geben Sie auf die Fleischstücke ein wenig Öl und nach 2 Minuten nehmen Sie sie vom Grill.
Servieren Sie es Heiß mit grünem Chutney und Zwiebelringen.



Shahi Korma

Zutaten
½ kg Chicken
2 Lorbeerblätter
250g Joghurt250g
4 Grüne Kardamomen
1 TL Zeera
2 TL Red Chili-Pulver
2 TL Ingwer Knoblauch-Paste
1 TL Garam Masala Pulver
1 Tasse Öl
1 TL schwarze Pfeffer Körner
1 TL Korianderpulver
½ TL Salz
2 Zwiebeln
Ingwer Flocken – je nach Bedarf
1 EL Kokosraspeln
1 EL Mandelpulver
1 EL Cashew-Pulver
¼ TL Safran

Zubereitung 
Braten Sie in einer Pfanne die Zwiebeln goldbraun, enfernen Sie nun die Zwiebeln und nutzen Sie das Öl um Hühnchen, Ingwer und Knoblauchpaste bis zu einer leicht braunen Färbung. Dann fügen Sie die Zwiebeln wieder hinzu (sowie Safran) vermischen Sie das Ganze gut und lassen sie ein wenig braten.

Dann fügen Sie alle Gewürze, außer Garam Masala Pulver und Ingwer Flocken hinzu. Lassen Sie es ein bisschen braten, dann machen Sie den Deckel auf die Pfanne bis das Hühnchen gar ist.
Nun etwas Wasser hinzufügen und bei schwacher Hitze kochen, bis sich das Öl trennt. Vom Herd entfernen und mit Garam Masala Pulver gut mischen und zu bedecken. Servieren mit Sie das Gericht mit Ingwer Flocken.




Geschnittene Baked Potato

Zutaten
4 mittelgroße Kartoffeln
1 TL Salz
4 EL Butter (geschmolzen)
2 TL Kräuter (frisch / getrocknet)
Cheddar-Käse 4 EL (gerieben)

Koch Anfahrt
Ofen vorheizen auf 180 Grad C.
Kartoffel schälen und in Scheiben schneiden, aber nicht den ganz durch.
Arangieren Sie die Kartoffeln in der Backform; leicht fächern die Scheiben ein wenig auf.
Streuen Sie Salz und sprühen Sie Butter über Kartoffelscheiben.
Nun bestreuen Sie die Kartoffeln mit Kräutern und backen sie für 15-20 Minuten oder bis sie weich sind.
Aus dem Ofen nehmen, Käse darüber streuen und backen für weitere 5-8 Minuten oder bis sie leicht gold werden.
Warm servieren.




Käse Brot Kabab

Zutaten
2-Pakete Geriebener Hüttenkäse
8-10 Brotscheiben
1 EL Rote Chiliflocken
1 TL zerkleinerter Schwarzer Pfeffer
Salz nach Geschmack
4 Gehackte grüne Chilischoten
1 Bund gehackter grünen Koriander
1 TL Kreuzkümmel geröstet und zerkleinert
1 TL Sojasauce
2 Eiweiß
Öl zum Braten

Verfahren
Entfernen Sie die Brotkruste und weichen Sie sie in Wasser und 1 TL Sojasauce ein. Nach 5 Minuten entnehmen Sie die Brotkrusten aus dem Wasser und trocknen Sie sie. Geben Sie die Brotkrusten in eine Schüssel.
Reiben Sie die beiden Päckchen Hüttenkäse und fügen Sie in 1 EL rote Chiliflocken , 1 TL zerkleinerten schwarzen Pfeffer, 4 gehackte grüne Chilischoten und 1 Bund gehackten grüne Koriander.
Machen Sie eine Form aus der Brot-Mischung und füllen Sie sie der mit Käse-Mischung. Machen Sie Koteletts daraus.
Tauchen Sie es in Eiweiß und frittieren Sie es, bis es goldbraun ist.
Servieren Sie es mit Tomaten-Ketchup.


Baghary Cholay


Zutaten
250g Kichererbsen (über Nacht eingeweicht, gekocht am nächsten Morgen)
2 Kartoffeln  in Würfel geschnitten und gekocht
½ Tasse Zwiebeln (gehackt)
25 Curry-Blätter
1 EL Khatai Pulver
1 EL Chat Masala
1 ½ TL Salz
1 ½ TL Chilipulver
1 EL Kreuzkümmel (geröstet und gemahlen)
½ Tasse Öl
1/4 Bund gehackter Koriander
3-4 grüne Chilischoten (gehackt)

Zubereitung
Mischen Sie in einer Schüssel die getrokneten Gewürze mit ½ Tasse Wasser zu einer dickflüssigen Paste.
Braten Sie die Zwiebeln bis sie leicht gold braun werden. fügen Sie nun die Curry Blätter hinzu und zuletzt die Gewürzpaste.
Bruzzeln Sie das Ganze für 5 Minuten und fügen dann die Kichererbsen und gekochten Kartoffeln hinzu. Zu guter Letzt geben Sie die restlichen Zutaten mit hinein und nehmen das Gericht von der Herdplatte.



Bombay Chicken Biryani

Zutaten
1 kg Reis
1 kg Huhn
20 g Kümmel
5 g Schwarzer Pfeffer
5g getroknete Nelken
5 g Zimt
4 Schwarze Kardamom
4 Grüne Kardamom
10 g Chinesisches Salz
1 TL Kurkuma
20 g gemahlene Paprika
20 g gelbe Lebensmittel Farbe
10 Pflaumen
2 TL Chaat Masala
Salz nach Geschmack
250 g Tomaten
½ Bund Korianderblätter ½ Bund
½ Bund Minze
20 g Grüne Chilischoten
2 TL Ingwer Knoblauch-Paste
2 Zitrone
250 g Joghurt
50 g Gebratenen Zwiebeln
250 ml Öl 

Zubereitung
waschen Sie den Reis und lassen Sie ihn in Wasser einweichen
. Dann kochen Sie den Reis bis er zu ca 3/4 gar ist.
Öl in einer Pfanne erhitzen, 2 TL Ingwer Knoblauch-Paste anbraten bis sie goldbraun ist. Nun fügen Sie 1 kg Hühnerfleisch hinzu und braten es ordentlich.
Dann fügen Sie Kümmel, Nelken, Zimt, schwarzer Pfeffer, schwarzen Kardamom, grünen Kardamom, Kurkuma, chinesisches Salz, gemahlene Paprika, Salz, gelbe Lebensmittelfarbe Farbe und Joghurt hinzu. Gut mischen.
Fügen Sie 1 Tasse Wasser hinzufügen, und kochen Sie es dann für ein paar Minuten.
Hacken Sie 250 g Tomaten, ½ Bund Korianderblättern und ½ Bund Minze,  aber achten Sie darauf die Zutaten getrennt zu halten.
In einer Pfanne erhitzen Sie ein wenig Öl,und braten die gehackte Tomaten, Koriander und Minze.
Dann fügen Sie 2 TL Chaat Masala und 10 getrocknete Pflaumen hinzu. Kräftig braten. Fügen Sie auch den Saft von 2 Zitronen hinzu und mischen Sie es gut.
Verteilen Sie die Tomaten Mischung auf der Oberseite dem Hühnchenfleisch ; Legen Sie eine Schicht aus gekochtem Reis auf das Fleisch.
Streuen Sie 50 g geröstete Zwiebeln oben auf und Köcheln Sie es  auf kleiner Flamme, bis es gar ist.
Servieren Sie das Gericht mit Raita.